Wir bieten

 

Bei uns steht das Kind mit all seinen Bedürfnissen, Fragen, Ängsten und Hoffnungen im Mittelpunkt. Aus dem christlichen Verständnis heraus erschließen wir mit den Kindern die Welt. Durch den Morgenkreis, die Katechesen, die gelebte Gemeinschaft mit der Kultur des Versöhnens und Verzeihens, vermitteln wir nicht nur religiöse Inhalte, sondern schaffen auch ein gutes Fundament für die spätere Lebensgestaltung der Kinder. Höhepunkte im Kindergartenjahr sind die gemeinsamen Feste und Feiern des Kirchenjahres. Hier wird Glaube und Gemeinschaft mit den Kindern und ihren Angehörigen erlebt. Neben der vielseitigen Bildung in allen Bereichen ist es uns ein Anliegen, die Kinder in ihrer sozialen Kompetenz zu unterstützen und sie zu befähigen, Toleranz den Anderen gegenüber zu üben. Wir stehen anderen Religionen und Kulturen offen gegenüber. Alle Kinder werden mit in Entscheidungsprozesse einbezogen. Im Morgenkreis erzählen die Kinder, äußern ihre Gedanken, Bedürfnisse und Wünsche. In Kinderkonferenzen werden wichtige Dinge mit den Kindern besprochen und beschlossen, z. B. Aufstellen von Regeln, finden von Themen für ein Projekt, Planung von Aktivitäten und Festen.

Es ist uns wichtig, dass die Kinder ihre Potenziale erkennen und weiterentwickeln. Dazu bieten und schaffen wir vielfältige Möglichkeiten und Anregungen in unseren Funktionsräumen, damit sie die Dinge der Welt selbstständig sehen, begreifen, entdecken und für sich nutzen können. Wir arbeiten in zwei Stammgruppen mit einem teiloffenen Konzept.

 

Uns ist es auch wichtig, dass jedes Kind sanft und bewusst den Übergang vom Elternhaus zum Kindergarten erlebt, sich gut bei uns eingewöhnt und gerne in den Kindergarten kommt. Dazu steht ein U3 Bereich unserer Gruppe "Schmetterlinge" zur Verfügung, der für die Bedürfnisse der Kinder, die bei uns ankommen, eingerichtet ist und von zwei Bezugserzieherinnen betreut wird. Die Eltern werden intensiv in die Eingewöhnung mit einbezogen, damit sich ein gutes Vertrauensverhältnis aufbaut.

 

Die Dokumentation der Entwicklung des Kindes gestaltet sich bei uns in Form von Portfolios. Ein Ordner, indem wir kreative Arbeiten, Fotos, gestaltete Erlebnisse, Lerngeschichten und dokumentierte Beobachtungen sammeln. Diese spiegeln die Entwicklung des Kindes wieder und können von den Kindern zur Selbstreflexion genutzt werden.

Der Übergang zur Schule wird in unserer Einrichtung durch altersgerechte und schulvorbereitende Aktivitäten und Angebote gestaltet. Dazu können wir eine Turnhalle für sportliche Betätigungen einer Grundschule in unserer Nähe nutzen. Die Kinder lernen dadurch den Weg zu einer Schule kennen, schauen in den Schultag und treiben natürlich in der Turnhalle Sport. Wir bieten außerdem den Besuch eines Schwimmkurses an. Eine Lernwerkstatt lädt die größeren Kinder zum Experimentieren und Erforschen, Lernen und Entdecken ein. In der Übergangsphase zur Schule ist uns wichtig, dass die Kinder sehr selbständig handeln und ihren Tag gut organisieren können.

 

Wir sehen uns als familienergänzende Einrichtung, als Partner der Eltern in der Erziehung der Kinder. Eine offene und unterstützende Kommunikation, eine Bereitschaft zum Zuhören, eine empathische Einstellung zu den Lebenswelten der Eltern und Kinder zeichnet unsere Elternarbeit aus. Wir bieten viele Möglichkeiten der Zusammenarbeit.

Termine

September 19 2021 - September 19 2022

Keine Einträge gefunden
  • Jahresprogramm/Termine
  • Kindergartenjahr 2021/2022
  • 08.09.2021 Elternabend 19:00 Uhr
  • 04.10.2021 Fest des Heiligen Franziskus
  • 11.11.2021 Martinsfeier
  • 22.11.2021 Schließtag interne Weiterbildung
  • 06.12.2021 Nikolausfeier
  • 17.12.2021 adventliches Singen und geselliges Beisammensein mit den Eltern in den Gruppen
  • 24.12.2021– 02.01.2022 Schließzeit Weihnachten/Neujahr
  • 06.01.2022 unsere Sternensinger besuchen das Elisabethheim
  • 07.01.2022 Fest der Heiligen Drei Könige
  • 14.02.2022 Rosenmontagsfaschingsfeier
  • 18.03.2022 Schließtag interner Fachtag
  • 19.04.2022 Osterfeier
  • 27.05.2022 Schließzeit Himmelfahrt
  • 17.06.2022 Sommerfest mit Eltern
  • 07.07.2022 Abschlussfahrt der Vorschulkinder
  • 14.07.2022 Zuckertütenfest
  • 08.08.-19.08.2022 Sommerschließzeit
> zum Kalender

St. Franziskus

Katholischer Kindergarten - Erfurt

Logo
Kontakt

Kontaktdaten

Katholischer Kindergarten „St. Franziskus“

Hopfengasse 8 - 99084 Erfurt

Telefon: 0361 5623373

st.franziskus-erfurt@st-martin-caritas.de

Träger

„St. Martin“ Kath. Kindertageseinrichtungen im Bistum Erfurt GmbH

Hauptstraße 12a - 37351 Kefferhausen
Geschäftsführer: Jola Hempel